LINET auf der Fachtagung: „Ein Jahr DSGVO – rückblickend vorausschauen“

Am 16. Mai 2019 fand in Braunschweig, im Steigenberger Parkhotel, eine Tagung zum Thema Datenschutz und IT-Sicherheit statt. Da haben wir von LINET es uns natürlich nicht nehmen lassen, sowohl als Zuhörer, aber vor allem als Speaker und mit einem eigenen Infostand teilzunehmen.

Passend zum Themenschwerpunkt DSGVO bildeten spannende Vorträge den Rahmen der Tagung. Um 13:15 Uhr startete Dr. Christoph Lahmann als Stellvertreter der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen mit einem Rückblick auf ein Jahr DSGVO. Im Anschluss berichtete Christian Pursche, Kriminalhauptkommissar in der zentralen Ansprechstelle für Cyberkriminalität der Niedersächsischen Polizei, über aktuelle Bedrohungspotentiale und Abwehrszenarien von Cyberkriminalität.

Nach einer halbstündigen Pause ging es im Programm mit einem Vortrag von unserem Geschäftsführer Timo Springmann weiter. An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an Murat Isik, Sales Engineerbei unserem Technologiepartner Sophos, den wir für unseren Slot zum Thema „Praxisnahe Lösungen für IT-Sicherheit“ gewinnen konnten. Abschließend berichtete die ATD GmbH in ihrem Vortrag über die Wichtigkeit der Mitarbeiter-Sensibilisierung im Kontext der IT-Sicherheit.

Bevor die Fachtagung ab 17 Uhr in ein Get-together mit ausreichend Platz für Networking überging, berichtete Herr Vogelsang in seinem Vortrag zum Thema Praxis und Praktikabilität der DSGVO.

Ein Dank für die gelungene Veranstaltung geht an Kämmer Consulting als Organisator der Fachtagung. Wir haben nicht nur viele interessante Vorträge gehört, sondern vor allem etliche vielversprechende Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft. Wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Event!

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema? Hinterlassen Sie uns einfach einen Kommentar direkt unter diesem Artikel oder rufen uns an unter 0531 180 508 0.