Karriere bei LINET: von der Praktikantin zur Ausbilderin

Nachdem Franziska Wehnemann schon seit langem für unsere Azubis die erste Ansprechpartnerin ist, wenn sie etwas auf dem Herzen haben, haben wir es offiziell gemacht: Bereits Ende 2019 hat Franziska ihren Ausbilderschein bei der IHK Braunschweig erworben und wird 2020 ihren ersten Azubi-Jahrgang bei uns ausbilden.

„Dadurch, dass ich schon lange interne Ansprechpartnerin für Ausbildungsbelange bin, habe ich gemerkt, dass es mir liegt, mich um unsere Azubis zu kümmern“, sagt Franziska, wenn man sie fragt, warum sie sich dazu entschieden hat, einen Ausbilderschein zu machen. „Ich freue mich darüber, sie zukünftig noch tiefer in ihre Themen einzuarbeiten“, ergänzt sie. Franziska wird schwerpunktmäßig Kaufleute für Büromanagement ausbilden, aber auch IT-Systemkaufleute und Fachinformatiker für Systemintegration. Timo Springmann, einer unserer Geschäftsführer und bisher allein verantwortlicher Ausbilder, freut sich über tatkräftige Unterstützung: „Franziska ist schon seit 2011 bei uns an Bord. Sie hat nach ihrem Praktikum ihre Ausbildung bei uns gemacht und kennt sich dementsprechend perfekt mit den internen Strukturen und unseren Ausbildungsinhalten aus. Da wir weiter wachsen werden und zukünftig noch mehr ausbilden wollen, ist es toll, dass sie mich unterstützt.“ Für die zwei Wochen, die der Intensivkurs ganztags gedauert hat, haben wir Franziska deshalb gern vom täglichen Doing freigestellt und auch die Kosten für die Weiterbildung haben wir von LINET übernommen.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema? Hinterlassen Sie uns einfach einen Kommentar direkt unter diesem Artikel oder rufen uns an unter 0531 180 508 0.