Das Team wächst weiter: Unser neuer IT Betriebsleiter Jörn Niewerth

Die IT Basics erlernte Jörn in über 20 Jahren als Techniker an der Kundenfront. Neben seiner Leidenschaft für Computer seit Kindesbeinen an arbeitet er besonders gern mit Menschen zusammen. Es war ihm schon immer wichtig sich der individuellen Bedürfnisse von Kunden und Mitarbeitern zu widmen. Die letzten 5 Jahre als Teamleiter betreute er vor allem kommunale Kunden und unterstützte sie bei allen Themen rund ums Asset Management sowie Hardware Rollouts inkl. des Deployement. Außerdem um vom Staat auferlegte Anforderungen zu DSGVO Vorschriften oder der digitaler Transformation.

Das wichtigste ist ihm die Familie und Zeit mit seinen Kindern zu verbringen. Daher tauscht er abends Services, Produkte und Dienstleistungen gegen Legosteine und Gesellschaftsspiele. Neben seiner Leidenschaft für Computer liebt er es im Garten zu Grillen und mit Freunden eine Runde “Siedler von Catan” zu spielen. Dabei reichte es sogar schon zu mehreren Deutschen Meistertiteln. Auch wenn nur ein Spiel, geht es hier ebenfalls um den optimalen Einsatz von Ressourcen und die richtigen Strategien zu finden, welche letztendlich zum Erfolg führen.

Bei LINET Service ist Jörn als IT Betriebsleiter tätig und optimiert mit seinen Erfahrungen Prozesse, Abläufe und Methoden um den Kundenanforderungen noch effizienter gerecht zu werden. Jörn liebt es neue Wege zu finden und Bestehendes zu hinterfragen und zu verbessern.

Sein Credo dabei lautet: “Stillstand bedeutet Stagnation”.

Wo der Begriff “agile-IT” zur heutigen Zeit immer präsenter wird heißt es Augen auf wie sich Wünsche und Anforderungen der Kunden entwickeln und wie ein guter Dienstleister auf diese reagiert.

Ich sehe bei LINET enormes Potential und freue mich auf meinen Beitrag. Mein erster Eindruck war “was für ein Haufen toller Typen”. Jeder auf seine Art und Weise besonders und gemeinsam eine starke Einheit. Mir gefiel einfach wie herzlich man vom ersten Tag aufgenommen wurde als gehöre man seit Jahren dazu.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema? Hinterlassen Sie uns einfach einen Kommentar direkt unter diesem Artikel oder rufen uns an unter 0531 180 508 0.