Finn Wölk

Kaum eingeschult, hat der angehende Fachinformatiker für Systemintegration sich mit dem elterlichen PC vertraut gemacht. Der erste eigene Rechner kam erst gut 10 Jahre später - dafür aber mit voller Wucht: Zusammenkonfiguriert aus Einzelteilen, hat ihn das in seiner Meinung bestärkt, dass IT auch beruflich eine feine Sache sein muss. Wenn es nach Finn geht, aber bitte ohne Programmierung, weiß er seit der Berufsfachschule Informatik. Das technische Happy End kam im September 2017 mit der Ausbildung bei LINET Services.