Mehr Idylle geht nicht

  • 58 Minuten
  • 7.6 km
  • Sonne
  • Federleicht!

DSC_0130

Das mit dem Zeitmanagement nebst Prioritäten hab ich immer noch nicht drauf, demnach liegt der Karfreitagslauf inzwischen 15 Tage zurück. Heute nach dem Hundeplatztraining (das mit körperlicher Anstrengung mal nicht so viel zu tun hatte) hat mich meine Schwester noch spontan auf ’nen Feierabendlauf eingeladen. Gekauft! Gibt ja wenig bessere Laufsituationen, als abends ab 19 Uhr in der Kleinstadt – lauschige 10, 12 °C … bissl Sonnenuntergang … hier und da Grillwolken in der Nase (niemand hat uns ’ne Bratwurst mit Senf auf die Straße gebracht). Da kann man nicht anders, als gemütlich weiter und weiter zu laufen. Heute mal bis zum Dörfchen nebenan. Am Ende hat Runtastic (zählt das jetzt als Product Placement??!) sogar ein paar hübsche Schnapszahlen dazu parat gehabt: in 57:57 Minuten 555 Kalorien verbraucht. Übrigens: neuer Kollege im Team, hat gleich an seinem 1. Tag erkannt, dass es beinah keine Alternative zur Teilnahme am Firmenlauf gibt – dann wären wir 9/18. Traumquote.