Es geht bergauf. Oder bergab.

  • 43 Minuten
  • 5.67 km
  • Regen
  • Schlüsselerlebnis

Nach gut 3 Monaten Pause erstmalig wieder mit dem Schäferhund gelaufen – und gnadenlos an die eigenen Kraftreserven geraten. Überraschend, nachdem November und Dezember so gut “liefen”. Die schlammige  Waldstrecke voller Anstiege tut ihr Übriges.

Fazit: Deprimierender Trainingsauftakt 2015. Ich brauche mehr Wald- und Wiesenläufe und muss den Hund häufiger im Gepäck haben.